Home  |  News  |  Kontakt  |  Deutsch / English  |  
facebookyoutube
22.12.2017

Nachruf Johann Stangl

Tief betroffen und traurig nehmen wir Abschied von Johann Stangl, Firmenmitgründer und Gesellschafter der Roding Automobile GmbH. Nach langer schwerer Krankheit verlor er am Donnerstagabend im Alter von nur 56 Jahren seinen Kampf gegen eine Krebserkrankung.


Nicht viele Menschen hinterlassen große Erinnerungen, Johann Stangl hat es geschafft.

 

Sein Leben war von Leidenschaft und Herzblut für seine Firmen und seine Mitarbeiter geprägt. Er war ein Visionär mit unternehmerischen Mut, der immer wieder neue Ideen hatte und diese erfolgreich umsetzte. Er verstand es, Menschen zu motivieren und von seinen Plänen zu begeistern. Es war ihm wichtig, Lösungen zu finden und diese gemeinsam mit anderen zu verwirklichen, denn er war ein Teamplayer, der für seine Firmen alles gegeben hat. 

 

Dankbar erinnern wir uns an einen gutherzigen Menschen, der immer ein offenes Ohr hatte und mit unermüdlichem Engagement das Unternehmen förderte. Seine Verdienste um die Roding Automobile werden uns immer in Erinnerung bleiben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und unsere Werke in seinem Sinne fortsetzen. Mit seinem Tod verlieren wir einen hochgeschätzten Menschen - er hinterlässt eine große Lücke.

 

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Verwandten, Freunden und engen Vertrauten von Johann Stangl. Wir wünschen ihnen die notwendige Kraft und Zuversicht, um ihren schmerzhaften Verlust zu verwinden.

 

Günther Riedl, Ferdinand Heindlmeier, Stefan Kulzer

mit dem Team der Roding Automobile GmbH


Unsere Angebote


Wir sind Ihr Partner im Leichtbau

für Fahrzeugprojekte und E-Mobilität
 

jetzt kennenlernen

Autoklavenfertigung

Faserverbund- CFK Bauteile in Vakuuminfusion, RTM oder Pressverfahren.

 

jetzt kennenlernen