ACM City One

Konzipiert als Flottenfahrzeug für flexible Einsatzzwecke – der City ONE. Ob als Taxi mit fünf Fahrgästen, als Carsharing Flitzer oder in der Cargo-Variante mit Laderaum für Euro-Paletten. Das modulare E-Fahrzeug ist multifunktional. Die Energieversorgung stellt eine Kombination aus einem Festakku sowie vier weiteren Wechselakkus sicher. Die Reichweite beträgt maximal 360 km. Der von Roding Automobile entwickelte und gebaute fahrbereite Prototyp ist auch die Basis für die Serienentwicklung bei Magna. ACM erwägt, mit dem City ONE ab 2023 in die Serienproduktion einzusteigen. Zu sehen gab es den Prototypen des City ONE bei der IAA 2021 am ACM-Messestand.

Kontakt