Home  |  News  |  Kontakt  |  Deutsch / English  |  
facebookyoutube
 Home  Roding Roadster  Leichtbau  Performance

Performance durch Leichtbau.

Leichtbau bedeutet die Konzentration auf das Wesentliche und die Verwendung modernster Werkstoffe. Carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) bildet die Struktur der Roding-Fahrgastzelle. Vorder- und Hinterwagen sind in Aluminium-Carbon Hybridbauweise integriert. Der Werkstoff CFK, zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und hohe Struktursteifigkeit aus. Eigenschaften, die für einen offenen Sportwagen wie den Roding eine große Rolle spielen. Denn die Steifigkeit des Chassis bei geringem Gewicht bildet die Basis für direktes sowie präzises Handling und überzeugende Fahrleistungen.

120 kg Carbon der Leichtbaustruktur

Ähnlich zu einem CFK-Monocoque eines Formel 1 Boliden ist die Fahrgastzelle des Roding Roadster komplett aus Carbon gefertigt. Zur Gewichtsreduzierung wird auf Verkleidungsteile weitestgehend verzichtet und die Struktur als Designelement in Carbonoptik betont. Mit erstaunlich geringen 75 kg ist die Fahrgastzelle die Basis für das geringe Gewicht des Roding Roadsters.

Fragen zum Roding Roadster R1?


Wollen Sie mehr erfahren und den Roding Roadster R1 erleben?

 

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

Günther Riedl

Günther Riedl

Tel.: +49 (0) 9461 913 888 550

riedl@roding-automobile.de


Anton Feigl

Tel.: +49 (0) 9461 913 888 550

fahren@roding-automobile.de


Gerne können Sie uns auch über folgendes Formular kontaktieren:
 

Kontaktformular rechte Seite

Kontaktdaten