Home  |  News  |  Kontakt  |  Deutsch / English  |  
facebookyoutube
 Home  Roding Automobile  Referenzen  A Säule in Flechttechnik

A-Säule in Flechttechnik für den Roding Roadster.

 

Roding Automobile GmbH ist eine junge Firma. In dem Zeitraum seit Firmengründung konnten jedoch schon beeindruckende technologisch komplexe Projekte und Produkte realisiert werden. Die Projekte unsere Kunden unterliegen der strengen Geheimhaltung. Im Folgenden sind Beispielprojekte aufgeführt, die die Kompetenz und die technischen Möglichkeiten präsentieren:

 

Der Roding Roadster ist der zentrale Technologiedemonstrator der Firma. Bei der Umsetzung des Leichtbausportwagens wurde bei der Bauweise größter Wert auf Wirtschaftlichkeit, Performance, Sicherheit und Gewicht gelegt. Somit ist der Roding Roadster eine Kombination aus Integral-, Schalen-, Hohl- und Mischbauweise.


Als besonderes Beispiel für Hohlbauweise gilt die A-Säule in Flechttechnik aus einem Stück. Durch das endkonturnahe Ablegen der Fasern gezielt in Belastungsrichtung ist ein gewichtsoptimiertes Integralbauteil entstanden. Bei dem Bauteil sind Struktur und Designfläche kombiniert und eine zusätzliche Verkleidung nicht mehr notwendig. Das Fehlen von Fügestellen und die belastungsgerechte Faserorientierung ermöglichen die Erfüllung aller Sicherheitsstandards wie Dachdrücktests mit 60 Tonnen bei einem Strukturgewicht von lediglich 5,5 kg.

Unsere Angebote


Wir sind Ihr Partner für die optimale Lösung.

Lernen Sie unser Produkt und Dienstleistungsspektrum kennen:

Leichtbau Systementwicklung in Faserverbund Werkstoffen.

 

jetzt kennenlernen


Faserverbund- CFK Bauteile in Vakuuminfusion, RTM oder Pressverfahren.

 

jetzt kennenlernen